Vinschgau: Wandern mit Wassermusik

neuer_name
Waale im Vinschgau: Wege durch jahrhundertealte Kulturlandschaft.

Waale – so heißen die künstlich angelegten Wasserläufe, die den Vinschgau wie Lebensadern durchziehen und Südtirols Westen charakterisieren wie kaum ein anderes Kulturdenkmal.

Seit 900 Jahren sorgen die historischen Kanäle in der niederschlagsarmen Alpenregion für fruchtbare Wiesen und Felder. Auf knapp zwei Dutzend Wegen folgen Wanderer dem Kurs des weitverzweigten Netzes und können es dank geringer Steigungen zu jeder Jahreszeit entdecken. Besonders reizvoll aber ist eine Waalweg-Tour im Frühling, wenn das Schmelzwasser von den Gletschern strömt und in die Waale geleitet wird. Eine virtuelle Wander­karte (maps.vinschgau.net) sowie die Offline-App „Interaktive Karte Vinschgau“ (play.google.com) helfen bei der Streckenauswahl, eine eigene Ausstellung zum Thema finden Interessierte im Vintschger Museum in Schluderns. www.vinschgau.net

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: wanderlust Nr. 02 / 2015

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

Zur Zeit liegen keine Events vor …